Energiebündel gesucht!
Du stehst schon morgens unter Strom, sprudelst vor Energie und möchtest die Dinge ins Rollen bringen? Dann passt du perfekt zu uns. Wir sind ein serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Energie, Wasser, Mobilität, Telekommunikation und Freizeit für Neumünster und Umgebung - ökologisch, familienorientiert und fest verwurzelt. Mit voller Kraft setzen sich unsere rund 750 Mitarbeiter für ihre Region ein.
Wir suchen dich zum 01.09.2020 als

Auszubildender zur Fachkraft im Fahrbetrieb (m/w/d) 2020

Was macht man als Fachkraft im Fahrbetrieb?
Fachkräfte im Fahrbetrieb überprüfen vor Fahrtantritt die Betriebssicherheit und Sauberkeit der Fahrzeuge. Sie führen Busse, Straßen oder U-Bahnen entsprechend den Fahrplänen. Als Fahrer/innen oder Servicepersonal verkaufen sie Fahrkarten, beraten Kunden über Verbindungen oder Fahrpreise und entschärfen Konfliktsituationen. Bei Betriebsstörungen informieren sie die Fahrgäste und die Leitstelle, beseitigen kleinere Fahrzeugstörungen selbst, sichern Unfallstellen ab oder leisten im Notfall Erste Hilfe. Im Innendienst organisieren sie den Fahrzeugpark und planen den Personaleinsatz. Außerdem wirken sie bei Kalkulationen, Marketing Maßnahmen, z.B. zur Verkaufsförderung und Kundenbindung, sowie der Fahrplangestaltung mit und sind in der Öffentlichkeitsarbeit tätig. Im technischen Service sorgen sie für die Betriebs- und Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge.

In welchen Tätigkeitsfeldern werden Auszubildende als Fachkraft im Fahrbetrieb eingesetzt?
Eine Vielzahl an Aufgaben erwartet Dich. Hier einige besonders interessante Bereiche, in denen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt werden:
  • Ausbildungswerkstatt
  • Logistik/Disposition
  • Praktische Ausbildung am/im Bus
  • Ausbildungswerkstatt mit einem Kooperationsunternehmen
  • Führerschein Klasse D mit einem Kooperationspartner
Ausbildungsbedingungen
Die Ausbildung zur Fachkraft im Fahrbetrieb verläuft nach der gesetzlichen Ausbildungsordnung und im begleitenden Berufsschulunterricht, der in Blockform stattfindet, nach dem entsprechenden Rahmenlehrplan.

Ausbildungsablauf
In unserem Unternehmen wirst Du während der dreijährigen Ausbildung durch qualifizierte Ausbilder betreut. Darüber hinaus ist unsere SWN-Ausbildungsleiterin für alle ausbildungsrelevanten Fragen ansprechbar. In den einzelnen Fachbereichen wird die Ausbildung von erfahrenen Ausbildungsbeauftragten übernommen. Nach 1½ Jahren findet eine Zwischenprüfung statt und am Ende Deiner Ausbildung die Abschlussprüfung. Beide beinhalten eine schriftliche und eine praktische Prüfung, die vor der Industrie- und Handelskammer abgelegt wird.
 

Pluspunkte

  • Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Gute Noten in Mathe, Deutsch und Englisch
  • Technisches Verständnis
  • Rechnerische und logische Denkfähigkeit
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B/BE

 

Wir haben dein Interesse geweckt? 

Dann bewirb dich gleich hier über unser Online-Bewerberformular!